"Chemiker sind Menschen, die jede Zusammmensetzung von Stoffen analysieren und sie ändern, wenn sie ihnen nicht passt."
(Chemiker - ein fröhliches Wörterbuch, Tomus Verlag GmbH, München 1995)

Vorstellung des Fachbereichs zum digitalen Tag der offenen Tür

Hier finden Sie ein Portrait des Fachbereichs zum digitalen Tag der offenen Tür.

Kurzfilm zum digitalen Tag der offenen Tür

Der Fachbereich Chemie des Weinberg-Gymnasiums lädt zur Weinprobe!

 

Chemie-AG

Die Chemie-AG ist ein außerunterrichtliches Angebot, bei welchem der Fokus auf dem Experimentieren liegt. Weitere Informationen finden sie hier, sowie allgemeine Informationen zu den AGs an unserer Schule hier.

Umfang des Chemieunterrichts

Sek. I

  • Klassenstufe 7 je 3 Wochenstunden (Teilungsunterricht)
  • Klassenstufen 8 - 10 je 2 Wochenstunden
  • SPU Chemie ab Klasse 9 mit 2 Wochenstunden
  • Die Leistungs- und Begabungsklassen (LUBK) werden im Fach Chemie durchgehend mit 3 Wochenstunden (Teilungsunterricht) unterrichtet.

Sek. II

  • Grundkurs: 3 Wochenstunden
  • Leistungskurs: 5 Wochenstunden

Übersicht der Themenfelder Sek. I

Doppeljahrgangsstufe 7/8

  • Faszination Chemie – Feuer, Schall und Rauch
  • Das Periodensystem der Elemente – Übersicht und Werkzeug
  • Gase – zwischen lebensnotwendig und gefährlich
  • Wasser – eine Verbindung
  • Salze – Gegensätze ziehen sich an
  • Metalle – Schätze der Erde
  • Klare Verhältnisse – Quantitative Betrachtungen
  • Säuren und Laugen – echt ätzend (Jahrgangsstufen übergreifend)

Doppeljahrgangsstufe 9/10

  • Kohlenwasserstoffe – vom Campinggas zum Superbenzin
  • Alkohole – vom Holzgeist zum Glycerin
  • Organische Säuren – Salatsauce, Entkalker & Co
  • Ester – Vielfalt der Produkte aus Alkoholen und Säuren

SPU Chemie

Klasse 9

  • Qualitative Analyse: Fällungsreaktionen und Komplexbildungsreaktionen

Klasse 10

  • 1. Halbjahr: Quantitative Analyse: Säure-Base-Titration und Redoxtitration
  • 2. Halbjahr: Anwendung an ausgewählten Beispielen (Lebensmittel, Waschmittel u.a. Themen nach Absprache möglich)

Übersicht der Themenfelder Sek. II

in Grundkurs und Leistungskurs

  • Energetik und Gleichgewichtsreaktionen in Natur und Technik
  • Elektrochemie in Alltag und Technik
  • Natürliche makromolekulare Stoffe
  • Anwendung chemischer Kenntnisse im Alltag (Thema: Farbstoffe)

Die vorgestellten Themen werden im Grund- und Leistungskurs in unterschiedlicher Intensität bearbeitet.

Teilnahme an Wettbewerben

  • ChemKids (Schüler der Klasse 5-8)
  • Regionaler Mannschaftswettbewerb (Schüler der Klasse 8)
  • Länderwettbewerb "Chemie- die stimmt!" (Schüler der Klasse 9 und 10)
  • Landesolympiade (Schüler der Klassen 9-11)

Außerunterrichtliches

  • Kursfahrt LUBK (Klasse 9): XLAB, Universität Göttingen
  • Leistungskursfahrt (LK 12): XLAB, Universität Göttingen
  • Science slam (Projektwoche Klasse 10)
  • Tag der offenen Tür: Schüler stellen den Fachbereich Chemie vor

Räume und Lehrende

Fachräume: R 014, R 016
Fachlehrer:
  • Frau Heldt, Dr. (Fachbereichsleiterin)
  • Herr Kreibich
  • Frau Nachtsheim
  • Herr Trippo, Dr.