Inhalte, Ziele und Methoden

Im Fach Politische Bildung ist der Unterricht nach den Rahmenplanvorgaben des MBJS aufgebaut, so dass die Schüler und Schülerinnen einen Überblick zu den Sachverhalten der Politik, Wirtschaft, Demokratie, Gesellschaft, Medien und der internationalen Politik erhalten.

In allen Klassenstufen geht es um die Befähigung der Schülerinnen und Schüler, sich mit den Fragen der Politik im engen und im weiten Sinne auseinanderzusetzen, zu verdeutlichen, dass die menschliche Gesellschaft ein Gefüge von Einzelpersonen ist, welches dauerhaft und organisiert zur Erreichung bestimmter Ziele zusammenwirken muss und verschiedene Aspekte für die Beurteilung berücksichtigen.
Thematische Schwerpunkte sind jeweils Grundlage für den Unterricht in der Sekundarstufe I. Dazu gehören u.a.:

Kl. 8:

  • Leben in der globalen Welt
  • Armut und Reichtum
  • Leben im Rechtsstaat
  • Migration

 

Kl. 10:

  • Konflikt und Konfliktlösung
  • Soziale Marktwirtschaft
  • Demokratie in Deutschland
  • Europa in der Welt



Stundentafel

Das Fach wird in der LuBK in Klasse 7 mit einer Wochenstunde unterrichtet, so dass Geschichtsunterricht dort dann nur einstündig erteilt wird.

In allen Klassen der Jahrgangsstufen 8 wird PB dann mit einer Wochenstunde und in Jahrgangsstufe 10 mit zwei Wochenstunden unterrichtet.
In der Sekundarstufe II gehört Politische Bildung zu den möglichen Wahlgrundkursen mit drei Stunden pro Woche.

Räume und Lehrende

Fachräume: R 211, R 221
Fachlehrer:
  • Frau Heilmann
  • Frau John
  • Herr Lejeune
  • Frau Zelmer